lorde

heute vor zwanzig jahren erblickte im fernen neuseeland eine gewisse ella marija lani yelich-o’connor das licht der welt, die uns vor drei jahren mit pure heroine ein fast perfektes, mindestens aber zeitloses pop-album schenkte. hachja, sie werden so schnell gross … =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s