perlen aus dem archiv: fear factory – soul of a new machine

herzlich willkommen in der abteilung kinder-wie-die-zeit-vergeht™.

im august wird das erste album von fear factory sagenhafte 25 jahre alt – und auch nach einem viertel jahrundert hat diese musik nichts von ihrer unbändigen energie eingebüsst. der song scapegoat bringt das wesen dieser band auf den punkt wie kein zweiter – bis heute einer für meine ewige top ten.

dabei ist die musik, die die band damals machte, nicht wirklich leicht einzuordnen. soul of a new machine ist eine beeindruckende mischung aus wütenden death metal vocals und klargesang, sägenden gitarren, treibenden bässen, unerbittlichem trommel-stakkato und latent-sterilen synthesizer klängen.

hier das komplette album:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s